Hinter den Kulissen der Wetterauer CDU

Die 17-jährige Schülerin Lea Reinhardt aus Dorheim hat sich für ihr zweiwöchiges Schulpraktikum einen ungewöhnlichen Ort ausgesucht. Weder Tierarzt, Friseur oder Einzelhandel war ihr Ziel, sondern die Kreisgeschäftsstelle der Wetterauer CDU. Der Politikunterricht in der Schule habe sie auf die Idee gebracht, „mal reinzuschnuppern, was hinter den Kulissen so los ist“.

Die Schülerin der Singbergschule in Wölfersheim erhielt nicht nur Einblicke in die alltägliche Arbeit einer politischen Partei, sondern hatte auch Gelegenheit bei diversen Terminen mit politisch engagierten Menschen in Kontakt zu kommen: „Besonders interessant war die Begleitung der Hessischen Ministerin Lucia Puttrich bei ihrem Wahlkreistermin in Nidda. Wir besuchten die Tagespflegeeinrichtung ‚Glückstag‘. Ein Highlight war natürlich auch die Teilnahme an einer Sitzung der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag in Wiesbaden, zu der mich der Landtagsabgeordnete Tobias Utter eingeladen hatte. Aber auch die Gespräche mit Friedbergs Bürgermeister Dirk Antkowiak oder dem Landrat des Wetteraukreises, Jan Weckler, werden mir bestimmt in Erinnerung bleiben“, so das Fazit der Schülerin.

« Newsletter Tobias Utter März 2019